Durchlicht- und Reflexschirme

Mit Schirmen bekommt man durch die weite Streuung des Lichtes unglaublich weiches Licht. Grundsätzlich gibt es zwei unterschiedliche Arten von Schirmen: Durchlichtschirme und Reflexschirme. Beide eignen sich hervorragend im Heimstudio! Weiter unten findet ihr noch einen Tipp für den mobilen Einsatz, ein Allrounder für das Fotostudio, aber auch für unterwegs.

 

Durchlichtschirm

Der Durchlichtschirm besteht aus einem Diffusor-Stoff, durch den das harte Licht aus dem Blitz gestreut und entsprechend weicher gemacht wird. Man blitzt hierbei einfach durch den Schirm, der Diffusorstoff übernimmt den Rest.

 

Reflexschirm

Der Reflexschirm hat innen beispielsweise eine silberne oder weiße Bespannung. Der innere Teil des Schirmes wird angeblitzt und reflektiert so das Licht zurück.

Bei Schirmen gilt (im Gegensatz zu Softboxen): je weiter weg die Lichtquelle vom Protagonisten/Model entfernt steht, desto weiter wird das Licht gestreut – dest wicher wird also das Licht!

 

Lastolite Brolly Grip Kit

Für den mobilen Einsatz eignen sich klassische Schirme nur bedingt, ich empfehle daher für unterwegs den Lastolite Brolly Grip Kit. Hierüber kann ich einen Systemblitz in der Hand halten und mittels des Durchlichtschirms ein sehr weiches Licht erzeugen. Der Brolly Grip ist für mich eine sehr gute mobile Lösung. Den Blitz steuere ich übrigens komplett über meine EOS 7D, der EOS M oder in Kombination mit dem Yongnuo YN-622 C über meine 5D Mark II.

So sieht der Brolly Grip aus:

Lastolite Brolly Grip im Foto Heimstudio

Lastolite Brolly Grip im eigenen Foto Homestidio

 

Und hier noch ein paar Fotos, die ich mit dem Brolly Grip, den Yongnuo Funkauslösern und einem Systemblitz gemacht habe. Ich denke die Ergebnisse sprechen für sich.

Foto mit dem Brolly Grip unterwegs oder im Heim Studio

Fotostudio Equipment: Lastolite Brolly Grip im Heimstudio

Foto Heimstudio: belichtet mit dem Brolly Grip

Christian