Es geht weiter! Neues EOS M Objektiv. Kommt bald die EOS M3?

Heute hat Canon mitgeteilt, dass jetzt ein neues Zoom-Objektiv mit EF-M Mount auf den Markt kommt: das Canon EF-M 55-200 4,5-6,3 IS STM.

Das Objektiv ist insgesamt die vierte Linse mit EF-M Anschluss und bietet mit einer Brennweite von bis zu 200mm eine optimale Ergänzung zum bisher vorhandenen Standard-Objektiv. Das EF-M 55-200mm hat, genau wie die anderen drei EF-M Objektive, ein recht robustes und hochwertiges Metallgehäuse. Durch die STM-Technologie (STM = Stepping Motor) ermöglicht das Objektiv eine nahezu geräuschlose Fokussierung. Das ist gerade für Videoaufnahmen sehr interessant, denn es gibt zum einen wenige bis keine Geräusche bei der Scharfstellung, zum anderen verlaufen die Übergänge zum nächsten Fokuspunkt sanfter.

Ich selbst bin bekennender Fan der spiegellosen Systemkamera Canon EOS M und nutze sie daher auch mit dem Adapter EF-EOS M mit größeren Zoomobjektiven (und erziele hiermit übrigens sehr gute Ergebnisse!). Das neue Objektiv finde ich gerade durch die Kompaktheit sehr interessant, wenngleich die Lichtstärke für meine Anwendungsfälle nicht gerade optimal ist. Mal schauen, vielleicht kann ich es ja mal testen. 😉

Schaut man sich das alles an, zeigt alles in Richtung einer neuen Canon Systemkamera. Ich selbst gehe davon aus, dass es auf einer der nächsten Foto-Messen, z.B. auf der Photokina, eine Vorstellung der neuen Systemkamera Canon EOS M3 geben wird.

0 Kommentare zu “Es geht weiter! Neues EOS M Objektiv. Kommt bald die EOS M3?
2 Pings/Trackbacks für "Es geht weiter! Neues EOS M Objektiv. Kommt bald die EOS M3?"
  1. […] mit EF-M Mount liegt hier die Offenblende bei 3,5, es ist somit etwas lichtstärker als das neue Canon EF-M 55-200mm. Auch ist es bildstabilisiert und es verfügt durch den VC über einen sehr leisen Autofokus. […]

  2. […] beeindruckend sind hier die sieben Bilder pro Sekunde. Canon hat ja in den letzten Monaten auch neue Objektive mit EF-M Bajonett auf den Markt gebracht, daher würde eine kurzfristige Einführung eines Nachfolgers der Canon Systemkamera EOS M durchaus […]