Ziemlich ruhig hier – aus gutem Grund…

Wer heimstudio-einrichten.de aktiv verfolgt wird gemerkt haben, dass es in der letzten Zeit etwas ruhiger geworden ist. Das hat einen ganz einfachen Grund…

Der Grund, dass ich in den letzten Wochen ruhiger geworden ist ist ganz einfach, dass ich mich mit einem weiteren Projekt beschäftigt habe. Das soll jetzt nicht heißen, dass mir heimstudio-einrichten.de und vor allem die Foto interessierten Leser weniger wichtig sind. Im Gegenteil, ich habe neben meinen Jobs als Hochzeitsfotograf in Hamburg und im Bereich der Fotoshootings noch ein weiteres Projekt aufgebaut das mir sehr am Herzen liegt.

Hier auf der Website habe ich mich bisher ausschließlich mit Themen wie Peoplefotografie und Technik beschäftigt. Es gibt da aber noch eine ganz andere Seite, die Seite mit der letztendlich bei mir als Fotograf alles angefangen hat als ich damals das Geld für meine erste Digitalkamera gespart habe. Meine erste digitale Kamera war übrigens eine Canon IXUS V2 – eine Kamera mit zwei Megapixeln und Videofunktion, ein echtes Highlight im Jahr 2001. Das war damals schon echt was Feines kann ich euch sagen! Na ja, jedenfalls habe ich damals angefangen Landschaften und irgend welche Dinge zu fotografieren. Häufig waren durch meinen damaligen Job hier in Hamburg auch Schiffe und der Hafen mit dabei. Als ich dann für ein Projekt für drei Wochen in New York war, hatte ich meine IXUS natürlich auch in der Tasche. Zu dieser Zeit habe ich auch etwas mit manueller Belichtung rum gespielt und meine ersten Nachtaufnahmen gemacht. Die Ergebnisse vom Empire State Building konnten sich damals echt sehen lassen. Mit der ersten digitalen Spiegelreflex machte ich dann 2004 Erfahrungen, mein Vater hat mir seine freundlicherweise über einen längeren Zeitraum ausgeliehen. Ein Highlight war in 2005 eine Reise durch Asien wo ich unter anderem vom Dach eines Hochhauses nachts in die Häuserschluchten von Hongkong fotografierte. Na ja, wie auch immer… Jedenfalls habe ich auch abseits von Hochzeiten meine Kamera mit dabei und fotografiere hier auch gerne mal Landschaften und Städte. Letztere überwiegend nachts…

Als dann irgendwann die Anfrage kam, ob ich denn die Fotos auch verkaufen würde, habe ich das ganz individuell gemacht. Hier habe ich alles komplett manuell abgewickelt und ich habe so meine ersten Bilder tatsächlich verkaufen können. Der Wahnsinn, Bilder die ich eigentlich nur für mein eigenes Wohnzimmer geschossen habe. Wow! Jedenfalls habe ich mir in den letzten Wochen einen kleinen Shop aufgebaut in dem ihr Poster und Leinwandbilder, zukünftig auch Alu Dibond Fotos aus Hamburg, aber auch aus der “ganzen” Welt kaufen könnt. Ich hoffe, dass ich auch hier das Produktportfolio zukünftig erweitern kann. Schaut doch einfach mal vorbei: http://www.meinlieblingsbild.com.

Euer Christian

Getagged mit: , , , , , , , ,